Orwells 1984

141652350751013108_skEdPNHb_b 245798092132555895_OPOnAXcQ_b 1984a

Für mich ist 1984 das beste Buch vom 20. Jahrhundert, 1984 ist die Verdrehung des Jahres 1948, in dem Jahr als die Nachkriegszeit begann und die Nachkriegsordnung in der die USA zur Weltmacht wurde.
Und eben das Jahr 1948 ist eben ein fundamentales Datum in der der Marschall-Plan in Kraft trat, Deutschland geteilt wurde, das GG von Deutschland in Kraft trat, der israelische Staat gegründet wurde.

Doch mit 1984 ist alles nicht zuende, nach dem Winston dem Staatsapparat von Ingsoc auf die Spur kommt und vergeblich versucht gegen den Parteiapparat zu rebbellieren, denn die Partei erzeugt seine inneren Gegner selber.

1984 geht weiter, es geht weiter bis zum Jahre 2050 bis die neue Sprache eingeführt worden ist, das Neusprech, denn das Neusprech soll Gedankenverbrechen verhindern.
Die Sprache, das Wort ist das Herrschaftsinstrument mit der die Menschen beherrscht werden können. Nichts ist gefährlicher als das freie Wort und der freie Geist von Menschen, daher braucht es Neusprech, mit Neusprech können die Gedanken und die Wörter vereinfacht werden und die herrschende Partei kann das gesamte Wort beherrschen.

So funktioniert die totalitäre Gedankenkontrolle, die Beherrschung des Wortes, der Worte, die totale Gedankenkontrolle.

Zitat von George Orwell:

A totalitarian state is in effect a theocracy, and its ruling caste, in order to keep its position, has to be thought of as infallible.

Ein totalitärer Staat ist effektiv eine Theokratie und seine regierende Kaste muss als unfehlbar erscheinen, um sich an der Macht zu halten

Nun diese Gefahr geht vor allem vom Islam aus, die radikalen Anhänger werden nämlich totalitäre Regimes errichten, wenn sie sie nicht schon errichtet haben.

Der Islam ist eine totalitäre Ideologie welche von recht perfiden Männern entwickelt wurde und zwar in Opposition zum oströmischen Reich, es sollte bedacht werden das seit dem 6.- 7. Jht AD nämlich recht viele falsche Chroniken geschrieben worden sind. Nun die Chroniker haben sowieso nur im Dienste der jeweiligen Herrscher geschrieben. Am schlimmsten war die totalitäre Unterdrückung der Frauen, welche zumeist als Sexsklavinnen dienten, oder als seelenlose Wesen angesehen wurden. Das aber erklärt sich aus dem Paradies des Islams, denn die Frauen erwartet keine explizite Belohnung, nur wenn sie Ihren Ehemann stets unterwürfig sklavisch gedient haben gab es das Paradies. Daher ist der ganze Islam eine Lüge und Irrlehre.

 
ImageImageImageImageImage

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s